17./18. JULI 2015 HAUPTMANNSGRÜN/VOGTLAND

TAUSEND DANK!

Wir möchten uns bei den Gästen, Künstlern, Helfern, der Gemeinde, den Nachbarn, der Feuerwehr und allen sonstigen Akteuren und Wohlgesinnten für eine prächtige Geburtstagsauflage des Festival L*abores mit aufrichtiger Herzlichkeit bedanken...

 

TICKETS/VVK/PREISE

Der Online-Vorverkauf ist zwar beendet, in den Vorverkaufsstellen sind aber bis Donnerstag Karten erhältlich! Hier bekommt Ihr die wichtigsten Infos zum Vorverkauf im Allgemeinen, den Ticketpreisen und der Verfügbarkeit von Festivalkarten in den Vorverkaufsstellen...

 

LINE-UP L*ABORE XV

Sweet Fifteen: Das Line-Up ist in Sack und Tüten. Einen Großteil der musikalischen und künstlerischen Akteure könnt ihr Euch hier zu Gemüte führen. Der Spielplan zu den einzelnen Bühnen ist bereits veröffentlicht. Klickt rein, wir halten Euch auf dem Laufenden...

 

ANREISE/AUFENTHALT

Wie man sich in den schönsten vogtländischen Ecken verfährt, was man bei Mutti darf oder nicht und wie man sich aus der ganzen Sache raushält, indem man per Street View auf ein 800 km entferntes Festival reist, wird hier erklärt...

 

ALLEN L*ABORANTEN EIN RIESENGROßES DANKESCHÖN...


ES WAR GROßARTIG MIT EUCH!

Ach ja, das Kind wird langsam erwachsen! Heuer feiern wir mit Euch den 15. Geburtstag des L*abores, mit Pauken und Trompeten - Ehrensache. Ohne die Katze aus dem Sack lassen zu wollen: Hier gibt es für alle Neugierigen schonmal einen kleinen Vorgeschmack zur diesjährigen Auflage.

  • MOVIES

    Wirf einen Blick zurück


    Medizin nach Noten – das intergalaktische Festival Line-Up von 2014 bis heute zum Mittanzen. Megan Paleros cinematische L*abore-Teaser sowie der 2014er Trailer lassen tief und weit auf’s kommende L*abore XV blicken.

  • BANDS

    WAS WIR HØREN


    Der sanfte Druck auf’s Grammophon wird belohnt: Freunde der gepflegten und ausgiebigen Vorhöre werden hier mit Material der meisten Künstler versorgt. Unter anderem: Klaus Johann Grobe, C.A.R., Vibravoid, Fai Baba, Sturle Dagsland, Trio Schmetterling, Pauwels, Stopcontact, Hansen & Windisch, Holydrug Couple, RGB Ensemble, Brass Banditen, Polis, Waelder, Plattenbau und noch einiges mehr…

  • FELD UND FLUR

    WO WIR SIND


    Inmitten des Königsholzer Forsts, mit einem Badesee, großer Wiese und romantisch plætscherndem Bæchlein am Rande von Hauptmannsgrün verwandeln wir das stille Tal in einen musikerfüllten Ort.

    Auf- und Abbauhelfer sind immer gerne gesehen, wer also Zeit und Lust hat, kommt ein paar Tage länger vorbei . . .

Neuigkeiten zum Festival L*abore 2015 und aus dem Børwærk-Kosmos

  • DANKESCHÖÖÖN!

    AUTHOR: // CATEGORY: Allgemein

    Wir möchten uns bei allen Gästen, Künstlern, Helfern und sonstigen Akteuren und Wohlgesinnten für eine prächtige Geburtstagsauflage des Festival L*abores bedanken! Ihr habt alle zusammen für ein absolut dickes Festivalwochenende gesorgt, welches von Anfang bis Ende so friedvoll ablief, daß es einen schon fast wieder gruseln könnte… Respekt!

    Sorry an die Leute, welche am Samstagabend kein L*abore-Ticket mehr ergattern konnten! Dem Charakter unseres Festivals willen und nicht zuletzt aus dem Grund, daß das Mühlteichgelände auch nach dem L*abore noch einladend ausschauen soll, waren wir dieses Jahr erstmals zur Einlassbeschränkung gezwungen. In diesem Atemzug auch nochmal nen Extradank an die Gemeinde Heinsdorfergrund, die Feuerwehr, das Rote Kreuz und – last but not least – alle anliegenden Wald- und Grundbesitzer!

    Um auch 2016 eine Neuauflage des Festival L*abores ins Auge fassen zu können, sind wir ab sofort auf der Suche nach alten und neuen Helfern, die sich eine erweiterte Verantwortung und die Mitarbeit bei der Organisation des L*abores vorstellen können und möchten. Also zögert nicht, wenn dem so ist, und meldet Euch umgehend unter:

    helfer-Mail

  • AUSVERKAUFT!

    AUTHOR: // CATEGORY: Festival L'abore

    Ausverkauft! Bitte nicht mehr anreisen!

  • TICKETS AN DER ABENDKASSE

    AUTHOR: // CATEGORY: Festival L'abore

    Aufgemerkt

     

    Liebe Festivalfreunde! Wie bereits angekündigt werden wir heuer nicht drumrumkommen, das Ticketkontingent an den Abendkassen zu reglementieren. Wer also heute schon weiß, daß er morgen mit uns feiern möchte, der sollte am Donnerstag das Angebot der Vorverkaufsstellen nutzen. Eine recht aktuelle Bestandsaufnahme der verfügbaren VVK-Tickets gibt es auf unserer Ticketseite.

     
     

    An den Abendkassen werden am Freitag noch ca. 400 Festivalickets verfügbar sein. Es wird sich nach der Anzahl von vergebenen Wochenendtickets richten, wieviele Restkarten am Samstag verfügbar sind. Nehmt das bitte – auch im Hinblick auf die karibisch anmutende Wetterprognose – zur Kenntnis!

    Wir freuen uns auf einen gigantischen L*abore-Geburtstag mit Euch…!

  • WICHTIGE INFOS: ENDE ONLINE-VVK

    AUTHOR: // CATEGORY: Festival L'abore

    AUFGEMERKT! Der Online-VVK wird am Sonntagabend (12. Juli) eingestellt. Am darauffolgenden Montagvormittag werden die letzten Festivaltickets versendet. Bestellungen, bei denen bis dahin kein Zahlungseingang erfolgt ist, werden dann storniert! Schließt also die Bestellungen ab! Ihr habt alternativ bis Mittwoch/Donnerstag noch Gelegenheit, die Vorverkaufsstellen zu nutzen.

    Sollte der Fall eintreten, daß Ihr Tickets über den Online-VVK geordert habt, diese euch aber nicht mehr rechtzeitig zugestellt werden, gilt folgendes: Reist mit Mann und Maus nach Hauptmannsgrün. Wenn Ihr ein Ausweisdokument dabei habt (Perso, Reisepass oder Führerschein), dann wird euch nichts passieren. Schildert am Einlass (kurz) euer Problem und lasst Euch ans Infozelt weiter lotsen. Dort wird eine Bestellliste der Online-Tickets vorhanden sein. Ihr bekommt dort die entsprechende Anzahl an Einlassbändchen ausgehändigt und im Zuge dessen verlieren die euch zugeordneten Ticketnummern ihre Gültigkeit.

    Dringliche und wichtige Fragen (und nur die) bezüglich VVK könnt ihr bis Mittwochabend an ticket-Mail senden. Danach wird der Support per Mail eingestellt. Dennoch: es ist noch keiner weinend nach Hause gelaufen… See you soon!

  • 12.7.2015 RADIO BLAU: L*ABORE-SPEZIAL

    AUTHOR: // CATEGORY: Festival L'abore

    Wer ‚Talking L*abore‘ verpasst hat hört hier rein: Am Sonntag den 12. Juli läutet bei Radio Blau ein schönes L*abore-Spezial mit Ludi Ludwig und dem stillen Rico die Festivalwoche ein. Ein Konzentrat aus Unterhaltung und Information ist zu erwarten. Horche mal!

    L*abore-Spezial, 12.7.2015, 22.00h Radio Blau (Leipzig) – UKW 99,2/94,4/89,2 oder Stream
    Radio-Blau

  • EIN HINWEIS FÜR DIE GEPFLEGT REISENDEN WOHNMOBILE

    AUTHOR: // CATEGORY: Festival L'abore

    Liebe Freunde des gepflegten Reisemobils, wir geben hier den Hinweis, das ab Freitag kein Wohnmobil/Bus/Kombi/Anhänger/… mehr auf die Wiese am See fahren kann. Alle, die Freitag oder Samstag anreisen, nutzen bitte den extra ausgewiesenen „Trailerpark“ weiter vorne, neben dem gewöhnlichen Autoparkplatz.

  • 7.7.2015 RADIO CORAX: XTRALIGHT

    AUTHOR: // CATEGORY: Festival L'abore

    Xtralight-LaboreFür alle, die gewillt sind, die Vorfreude auf’s L*abore ins Unermessliche zu steigern, gibt es am 7. Juli die Möglichkeit dazu. Zum dritten Mal wird die Labore-Sondersendung mit ihrem sensationellen Konzept (Uwe sitzt auf Georgs Schoß und Thorsten tut mit ihm reden) live und unzensiert über den Äther gejagt. Das ist dann nochmal ne dicke Gelegenheit für alle Radiophilen unter Euch, sich einen ehrlichen Eindruck vom diesjährigen L*abore-Line-Up zu verschaffen, während Ihr schonmal Schlaftüte und Sonnenschirm verstaut. Neben ‚Xtralight – Talking L*abore‘ ist noch ein Stündchen bei den Kollegen von Radio Blau geplant. Die Sendedaten dazu werden in Kürze bekanntgegeben…

    Xtralight – Talking L*abore, 7.7.2015, 22.00h Radio Corax (Halle) – UKW 95,9 oder via Stream

  • UND LOS GEHT’S: VVK-TICKETS AB SOFORT ERHÄLTLICH!

    AUTHOR: // CATEGORY: Festival L'abore

    KaufenEs ist ja wohl Geheimnis: im Vogtland geht’s gemütlich zu. Und damit das auf dem L*abore auch zum 15. Geburtstag so bleibt, werden wir tunlichst darauf achten, wieviele Eintrittskarten wir heuer verkaufen. Der besseren Übersicht wegen gibt es nun auch erstmals (zumindest so richtig) einen Online-VVK zusätzlich zu den bekannten Vorverkaufsstellen, welche ab dem 8. Juni (plus minus) auch wieder Eintrittskarten für das Festival L*abore 2015 anbieten. Macht Oma ‚ne Freude und schenkt Ihr ein Wochenende am Mühlteich… oder Euch selbst?
    Für den Online-VVK ist Paypal-Zahlung erforderlich!

     

  • HAUPTMANNSGRÜN, WIR KOMMEN!

    AUTHOR: // CATEGORY: Festival L'abore

    No Comments

    Auch wenn es sich grad nicht so anfühlt, der nächste Sommer kommt bestimmt, und da freuen wir uns drauf, dann is‘ nämlich wieder Festivalzeit! Wir starten am 13.7. mit dem Festival L*abore XV, das musikalische Rahmenprogramm geht dann am Wochenende 17/18/19. Juli über die Bühne. Bis bald!

  • DAS BØRWÆRK PRÄSENTIERT: BULBUL & DJ SPANKY

    AUTHOR: // CATEGORY: Borwaerk Kosmos

    No Comments

    Das Børwærk auf Abwegen: Am 16.8. 22 Uhr bringen wir beim Roll&Rock Open Sky Sport & Music Festival Bulbul auf die Bühne. Bulbul haben sich nicht nur durch ihre fast zwei Jahrzehnte dauernde Tourneefreudigkeit einen transeuropäischen, wahrhaften (= dem Klischee des Worts spottenden) Kultstatus erspielt, sie gelten als eine der einflussreichen Rockbands des Landes Österreich.

    Der Eintritt ist frei!

    Bulbul mit neuem Album „Hirn fein hacken“
    „Mir lossns krochn wäu uns kana kennd / Wenn i weida woit war i weida grennd“

    Egal ob man nun Avant-Noise-Rock dazu sagt oder ihre nervös vertrackte Musik als Fortführung einer totgesagten, aber unkaputtbaren Prog-Tradition versteht, Bulbul sind einerseits nie weniger als mitreißend, andererseits aber auch nie simpel oder anbiedernd. Wenn Bulbul spielen, werden sie wohl kaum der Versuchung widerstehen können, eingangs erwähntes „I hea eh scho lang nix mea“ anzustimmen. Zitat: „Du schaust oba guad aus heut wo kommst du hea / augenbrauen zupfn woa i beim frisea / und dann hob i mia Elektro Guzzi anghead.“

    http://www.bulbul.at
    https://de-de.facebook.com/bulbulshit

Børwærk e.V.
Greizer Straße 1
08499 Netzschkau

Please, write your name. Please, insert your e-mail address. Please, leave a message.