FESTIVAL L*ABORE 2015

F  R  E  I  T  A  G

Sonnenbuehne   19.00  Intrinsic Vitality (D)
Wiesenbuehne   19.00  UHU (DJ/D)
Zeltbuehne   20.00  Plattenbau (D)
Wiesenbuehne
  20.00  Rig One feat. Luisa Gonzales (D)
Sonnenbuehne   21.00  Børlaub (D)
Wiesenbuehne
  21.00  Koyote (DJ/D)
Zeltbuehne  
22.00  C.A.R. (D)
Wiesenbuehne 
  22.00  Greeninstruments feat. Mono Nomads (D)
Sonnenbuehne
  23.00  Klaus Johann Grobe (Schweiz)
Wiesenbuehne
   23.00  Der Reifen (DJ/D)
Zeltbuehne  
00.00  Fai Baba (Schweiz)
Wiesenbuehne
   00.00  RGB Ensemble (D)
Wiesenbuehne
   01.00  Der G3raet feat. Dubwiser MC (DJ+MC/D)
Zeltbuehne  
01.30  Hansen_Windisch (D)
Wiesenbuehne
   03.00  La Force (DJ/Plaauwa/Togo)

Außerdem:
The Shady Greys (Niederlande) ca. 21.00 in der L*aboreküche

 

S  A  M  S  T  A  G

Wiesenbuehne   16.00  Toni Steal (D)
Sonnenbuehne   17.00  Polis (D)
Wiesenbuehne
  17.00  Svennowishes (DJ/D) / Breather (DJ/D)
Zeltbuehne
   18.00  Stopcontact (Niederlande)
Wiesenbuehne
  18.00  UHU (DJ/D)
Sonnenbuehne
   19.00  The Holydrug Couple (Chile)
Wiesenbuehne
   19.00  White Withness (DJ/D)
Zeltbuehne
   20.00  Sturle Dagsland (Norwegen)
Wiesenbuehne
   20.00  Brass Banditen (D)
Sonnenbuehne
  21.00  Trio Schmetterling (D/USA)
Wiesenbuehne
  21.00  Kralle (DJ/D)
Wiesenbuehne
  22.00  Wælder (Österreich/D)
Sonnenbuehne
   23.00  Zelf (D)
Wiesenbuehne
  23.00  MK (DJ/D)
Zeltbuehne
   00.00  Pauwels (Frankreich)
Wiesenbuehne
  00.00  Burnt Friedman (D)
Sonnenbuehne
  01.00  Vibravoid (D)
Wiesenbuehne
  01.00  DJ Bruce van Dude (DJ/D)
Zeltbuehne
   02.00  Käptn Esteban (DJ/D)
Wiesenbuehne
  03.00  Erika Krause (DJ/D)

Außerdem:
Tú Acá No (D) ca. 16.00 am oberen Einlass
The Shady Greys (Niederlande) ca. 21.00 am Club Genuß
Feuershow
ab 22.00

Sonnenbuehne Sonnenbühne   Zeltbuehne Zeltbühne   Wiesenbuehne Wiesenbühne

 

Vielen Dank für die Fotos …

… von Janine

… von Cornelius

und von Buff

Heuer hatten wir mal was Neues: Mit dem Radio L*abore 2015 wollten wir charmant einstimmen. Klicke auf PLAY und die Bands des Festival L*abore 2015 spielen Dir ein Ständchen . . .

. . . aber der Reihe nach. Eingeladen waren:

Burnt Friedman (non place), Klaus Johann Grobe (Zürcher Neo Kraut Romantik Sapcedisko Duo), Trio Schmetterling (Instrumentales aus Erfurt/Berlin/New York), C.A.R. (Sphärisch-jazziges aus Köln), Hansen_Windisch (Elektronisches aus Leipzig), Vibravoid (Herrlisch Psychodelisch aus Düsseldorf), Pauwels (Noise-Rock aus Strassburg, Frankreich), Fai Baba (Zürcher Solo-Gung mit Band), Plattenbau (Berlin Post Ideological Surrealism), Stopcontact (Niederlande), Brass Banditen (aus Leipzig), Toni Steal (Songwriter aus Halle), Intrinsic Vitality (Gewinner des Bandwettbewerbs im Borwaerk, Greiz), Polis (Bürger aus Plauen), Sturle Dagsland (Trondheim/Norwegen), Wælder (Wien, Berlin), RGB Ensemble (Fürth), Greeninstruments feat. Mono Nomads (München), Rig One feat. Luisa Gonzalez (Greiz) und The Shady Greys (Lo-Fi & dirty blues aus Austria/Frankreich), The Holydrug Couple (Dream Hop aus Chile), Zelf (aus Berlin) und – last but not least – Børlaub (from heaven, from hell, homebased).

Neben den Liveacts wird es wieder jede Menge liebevoll sortiertes Vinyl auf der Wiesenbühne zu hören geben. Vom D’n’B über verschwurbeltem Dub, 4/4 Tanzmusik, LoFi, Singer/Songwriter, Ambient und und und . . . oder vielleicht auch was ganz anderes, wer weiß das schon. Für Euer musikalisches Wohl sorgen diesmal: Kojyote / Svennowhishes / Bruce van Dude / La Force / Uhu / Der G3rät / Kralle / Mk / White Withness.

Für alle kleinen und großen Kinder die sich letztes Jahr nicht getraut haben, und natürlich auch, weil sie so wunderbar sind: die Leute vom Grusel-Gewusel waren auch dabei!