TICKETS

…für’s Festival L*abore sind Online und an unten stehenden Vorverkaufsstellen erhältlich.

Der Online-Vorverkauf ist  gestartet.

An alle Anhänger des digitalen Konsums,
der Onlineverkauf für die Festival Tickets 2017 ist endlich geöffnet.

Die wichtigsten Infos und Antworten auf ungestellte Fragen vorab:

Ticketkontingent
Auf jeden Fall möchten wir Euch wie auch uns selbst ein entspanntes und vergnügliches Wochenende bereiten und die Besucherdichte beim L*abore auf sozialverträglichem Maß halten! Deshalb wird es nur eine limitierte Kartenanzahl geben.

Online-VVK
bei TigsforGigs

https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=20192

Vorverkaufsstellen

An den Vorverkaufsstellen sind nur Wochenendtickets erhältlich. Warum? Wir möchten den Aufwand für unsere freiwilligen Vorverkäufer so niedrig wie möglich halten. Beim Ticketkauf in einer Vorverkaufsstelle ist Barzahlung erforderlich! Kostenpunkt pro Ticket 32 € + VVK-Gebühr.

Abendkasse
wird es dieses Jahr nicht geben wenn im Vorfeld alle Karten rausgehen

Altersbeschränkung
Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sind vom Eintrittsgeld befreit, dürfen das Festival allerdings nur in Begleitung der Eltern bzw. einer erwachsenen Aufsichtsperson besuchen! Andere Nachlässe auf das Eintrittsgeld gibt es nicht.

 

dieses Jahr wieder VORVERKAUFSSTELLEN

Mrs. Hippie (in der Feinkost, Leipzig)


Westfach (Karl-Heine-Straße 85 neben Westwerk, Leipzig)


Zentralohrgan (Louisenstraße 22, Dresden)


Fatplastics Recordstore (Schillergässchen 5, Jena)


C2016Kult – Design – Unikate (Theaterstraße 38, Chemnitz)


Malzhaus (Alter Teich 7, Plauen)


Store (Nobelstr.35, Plauen)


Curry No. 3 (Rotschauer Straße 3, Reichenbach)


Imbiss am Mühlteich (Hauptmannsgrün)


 

dieses Jahr neu dazu gekommen:

Kieztinte (Harzer Str.90, Berlin)


2ZimmerKücheBar (Reilstraße 133, Halle/S.)